Kultur

Gut Immling
Gut Immling

Opernfestival auf Gut Immling

»Das wohl schönste Opernfestival zwischen München und Salzburg: Seit 1997 stetig gewachsen, sind die von Intendant Ludwig Baumann initiierten Opernaufführungen ein Geheimtipp für Kulturliebhaber«. Auf dem Spielplan 2014 finden Sie viele grandiose Inszenierungen wie »Otello« von Giuseppe Verdi, »Der Brandner Kaspar, eine bairische Oper« von Christian Auer und Karl-Heinz Hummel oder auch der Kinderoper »Momo« nach Michael Ende, Musik von Wilfried Hiller.

Kunstverein Rosenheim
Kunstverein Rosenheim

Städtische Galerie Rosenheim

In der renovierten städtischen Galerie haben die Jahresausstellungen des Kunstvereins Rosenheim ihre Heimat. Gast- und Wanderausstellungen befreundeter Künstler, Fotoinstallationen und das beliebte Sommerfest des Kunstvereins machen die Galerie zu einem Fixstern am Rosenheimer Kulturhimmel.

Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim
Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim

KU'KO  Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim

Klassische und moderne Konzerte, Messen, Seminare und Diavorträge findet man im Rosenheimer Kuko. Das zugehörige Ausstellungszentrum am Lokschuppen gab in der Vergangenheit so hochkarätigen Ausstellungen wie »Salz macht Geschichte«, »Römer« und »Tibet« ihr zuhause. Auch die jährlich im Herbst stattfindenen Rosenheimer Kleinkunsttage gastieren im Lokschuppen. Dieter Hildebrandt, Gerhardt Polt und Lisa Fitz waren Pulikumshighlights. 2014 Jesus Christ Superstar, Romeo und Juliet, Da Goggolore oder Max und Moritz für Kinder

Kino Utopia
Kino Utopia

OpenAir Kino und Theater am Stoa

Das Amphitheater am Stoa bei Edling zieht jedes Jahr im Sommer viele Besucher in seinen Kreis. Ein großer Findling gab dem Platz seinen Namen. Bei Lifemusik, Kinofilmen vom Utopia auf Großleinwand und Theaterstücken wie z.B. Peer Gynt - inszeniert vom Theater Belaqua Wasserburg - entsteht ein ganz besonderes Sommernachtsambiente.

Theater am Markt e.V.
Theater am Markt e.V.

Theater am Markt

Das Theater am Markt in Rosenheim ist eine feste Größe im Kulturbetrieb des Landkreises und der Stadt. Eigenproduktionen des Ensembles wechseln sich mit Gastspielen befreundeter Künstler in einem Spektrum von J. W. Goethe bis Alan Ayckbourn ab.

Oder besuchen Sie eine der schönen Kirchen der Umgebung.